Wurmberg

Auf der Platte, einem in Richtung Vaihingen ostwärts verlaufenden Höhenzug, liegt etwa 10 km östlich von Pforzheim die Gemeinde Wurmberg mit den Ortsteilen Wurmberg und Neubärental.
Die Markung Wurmberg umfaßt 735 ha. Wenige hundert Meter nördlich der Wurmberger evangelischen Kirche liegt der höchste Punkt mit 469 m ü. d. M. Großartig ist von hier die Fernsicht: Gegen Süden und Norden wird sie zwar behindert durch den Stromberg und die Höhen bei Friolzheim, gegen Westen aber schweift der Blick über die Höhen des nördlichen Schwarzwaldes hinüber zu den Nordvogesen und zu den Bergen der Pfalz.
Höhenangaben: St. Heinrich bei Neubärental 330m; Edelmannsbronnen nach Öschelbronn 330m; beim Heiligen Brönnle 351m; Schule Neubärental 369m; Steinernes Kreuz 416m; Kegelplatz 446m; auf der Hub 456m; Schänzle 463m

Wurmberg_1.JPG
Wurmberg_1.JPG
Wurmberg_3.JPG
Wurmberg_3.JPG
Wurmberg_4.JPG
Wurmberg_4.JPG